TS TwinPutty 90

Additionsvernetztes, hartes 1:1 Knetsilikon auf Vinylpolydimethylsiloxan-Basis mit hoher Detailwiedergabe für die extraorale Anwendung im Dental-Labor.


Anwendungsbereiche

  • Vorwalltechnik, Fixieren von Zähnen bei der Prothesenherstellung, -instandsetzung und Erweiterung
  • Vorwalltechnik, Fixieren der integral veneers und anderer Verblendschalen
  • Modellherstellung für Reparaturen
  • Isolieren von Gips gegen Kunststoff in der Küvettentechnik
  • Ausblocken von Prothesen und Modellen
  • Verschlüsseln von Modellen
  • Herstellen individueller Frontzahnführungsteller
  • bedingte Verwendung als Lötmodellwerkstoff

Picture 1

Farbe

hell blau opak

Material und Vorteile

  • Endhärte ca. 90 Shore-A
  • einfachste und saubere Verarbeitung
  • Verarbeitungszeit ca. 90 sec, somit auch für umfangreiche Vorwälle und Modellherstellung geeignet
  • angenehm knetbare Konsistenz mit hoher Detailwiedergabe
  • opake Einfärbung machen Konturen besser sichtbar
  • Abbindezeit ca. 5 min
  • temperaturbeständig, beim Ausbrühen oder Polymerisieren keine Veränderung der Materialeigenschaften
  • selbstisolierend
  • hervorragende Dimensionsstabilität
  • Rückstellung nach Entformung vom Modell
  • hohe Elastizität, somit leicht ohne Formveränderung vom Modell abnehmbar
  • sehr gut schneid- und fräsbar